alt_text

Please wait...

Erläuterung der Vorteile von Schedule Displays für Konferenzräume, Sign-in Kiosks und Desk Booking Kiosks
MadeInGermanyV2

Unkompliziert und effektiv –  für mittelständische Betriebe

Schedule Display bietet Lösungen, die Ihnen helfen, Ihre Büroräume maximal auszunutzen.
Digitale Verwaltung von Besprechungsräumen, Pool-Arbeitsplätzen und Besucheranmeldungen.

Verbunden mit

Unsere Displays auf der Weltkarte

world-map

Unterstützte Sprachen

Customers who trust us:
Fortune Global 500
Original Design Manufacturer of ICT

Customers who trust us:
Enabling Outstanding Sports Content With
AI Video Solutions – Raised 100 Million $ in 2022

Testimonial WSC Sports

Customers who trust us:
Coloring the world through industrial dyes & pigments, and natural food colors & ingredients.
Present in 22 countries.

Customers who trust us:
Award Winning Oracle Platinium Partner

Customers who trust us:
Group of 8 companies dedicated to municipal services

Customers who trust us:
Collaborative workspaces for enterprise clients
. Managing 2 million sq.ft.

Customers who trust us:
Internationally awarded SAP partner

Customers who trust us:

“315 IT specialists, 20+ years of experience, serving the biggest companies”

“It’s Rock solid and haven’t had to touch it in months. All the issues we had with the accounts was around our own issues. Once we cleared that up, we have had no issues at all.”

“Best app out there for small business use. Works about as well as the high priced systems out there.”

Google Review – March 7, 2019

“Our management did a pivot and …. but your solution is by far the best and if we ever pivot back this direction I’d definitely use your app.”

“I am very happy with the App. So far we have not had any issues or problems to speak of. Getting set up with your app was quick, simple and very streamlined. This solution has allowed our office to move away from printed schedules for the conference rooms to a fully digital setup. Everyone here really likes the new conference room displays.”

Meeting Room Schedule

Brauchen wir wirklich Türdisplays? Obwohl interaktive Displays im Eingangsbereich von Besprechungsräumen immer beliebter werden, stellen sich vorsichtige Interessenten diese Frage. Der Raum ist bei vielen Kunden bereits so eingerichtet, dass er in Outlook gebucht werden kann. Warum also diese Art von Produkt beschaffen? Ist das dann nicht redundant? Wir haben versucht, den Mehrwert unterhaltsam mit Situationen zu beschreiben. Hier gibt es mehr davon zu lesen.…

Funktionen

Highlights von Meeting Room Schedule
Real-time Status

Auf einen Blick sehen Sie die laufenden und kommenden Veranstaltungen und die Verfügbarkeit der Ressourcen. Sie fragen sich, wer an der nächsten Sitzung teilnehmen wird? Vermissen Sie jemanden? Sehen Sie nach, wer unter den Teilnehmern ist, ohne zu stören.

Mehr davon

Kalender Integration

Stellen Sie über Microsoft Exchange, Office 365, Google Kalender, Google Workplace (vormals G Suite) oder einen ICS-URL-Link aus einem freigegebenen Internetkalender eine Verbindung zu Ressourcenkalendern her.

Mehr davon

Raumausstattung

Zeigen Sie, was sich in Ihrem Konferenzraum befindet. Die Nutzer brauchen einen Überblick über die Möglichkeiten, um sich vorzubereiten. Laden Sie ein Layout/Bild hoch und listen Sie die vorhandene Ausstattung auf.

Mehr davon

Kiosk Mode

Meeting Room Schedule schützt Ihre Digitalanzeige vor unerwünschten Interaktionen. Der passwortgeschützte Kiosk Mode ermöglicht keinen Zugriff auf andere Apps.

Mehr davon

Hardware Integration – Built-in LEDs

Kontaktieren Sie uns für Details und falls Sie ein neues Gerät integrieren möchten.
Qbic TD 1050, Philips 10BDL4151T/10BDL4551T/10BDL3051T, Hopestar HP1020T, elc (WA1022, WA1012T), Queedji TAB10s, Geekland GK-1052PL

Mehr davon

Analytics

Sie fragen sich, wie nah sie an der Kapazitätsgrenze für Besprechungsräume sind? Wer sind die häufigen Nutzer? Welche Abteilung nutzt die Ressource am intensivsten? Erhalten Sie Statistiken für Ihre Berichterstattung.

Mehr davon

Check-In & Freigabe

Reduzieren Sie Spätstarter und nutzen Sie die verfügbaren Raumressourcen effektiv, indem Sie rechtzeitig zum Meeting einchecken. Der Raum wird automatisch freigegeben, wenn der Host nicht eincheckt. Durch die manuelle Freigabe kann der Gastgeber den Raum zur Verfügung stellen, wenn eine Besprechung vorzeitig endet.

Mehr davon

Jetzt oder später Raum buchen

Haben Sie eine kostenlose Ressource gefunden und möchten diese sofort buchen? Begehbare Besprechungen können über das Tablet gebucht werden. Suchen Sie nach Zeitfenstern, die Sie später buchen können.

Mehr davon

Einfach anzupassen

Passen Sie Ihre Digitalanzeige mit den Schriftarten und Hintergrundfarben Ihrer Wahl an. Passen Sie die Anzeige an das Design Ihres Unternehmens oder Ihrer Ressource an. Markieren Sie das Display mit Ihrem Firmenlogo und fügen Sie ein Hintergrundbild hinzu.

Mehr davon

Mehrsprachiger Support

Mit Meeting Room Schedule können Sie die Besprechungsinformationen in einer beliebigen Sprache anzeigen. Sie können Header wie “Aktuelles Ereignis”, “Nächstes Ereignis”, “Derzeit verfügbar” usw. in Ihrer bevorzugten Sprache definieren.

Mehr davon

Admin Website

Greifen Sie per Fernwartung auf Ihre Geräte zu. Überwachen Sie den Status Ihrer Kalender-Verbindung und andere “Lebenszeichen” Ihrer Displays. Verwalten Sie Zugriffsrollen für Endbenutzer oder konfigurieren Sie Geräte-Gruppen für mehrere Standorte.

Mehr davon

Workplace Management Integrationen

Holen Sie mehr aus Ihren Displays heraus, indem Sie Lösungen von Drittanbietern integrieren. Sehen Sie sich unsere Desk Sharing- oder Sign-in-Lösung an. Integrieren Sie Besucherdaten, Wegweiser und Türschlösser. Fragen Sie nach Details…

Mehr davon

  • Nahezu alle Lösungen sind sehr “backend-lastig”. Ihre Besprechungsdaten werden in der Cloud verarbeitet. Hierzu gehören z.B. die Betreffzeile einer Besprechung sowie Namen von Personen.
  • Unsere Lösung verarbeitet die Besprechungsdaten lokal und kann sogar ohne Internetverbindung betrieben werden. Fragen Sie uns…wir erläutern Ihnen gerne die Details.
  • Einfache Lösung für eine digitale Kalenderanzeige – geeignet für kleine und mittelständische Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Privatpersonen mit einer hohen Termindichte. Sie brauchen ein 7“ oder 10“ Tablet, einen eingerichteten Kalender als Datenquelle und können sofort loslegen.
  • Digitale Türschilder sorgen für eine zeitgemäße Beschilderung. Jeder innerhalb der Organisation kann den Zeitplan für laufende oder kommende Belegungen sofort sehen. Eine ungeplante, kurzfristige Nutzung kann somit leichter erfolgen. Die App ist ideal für Umgebungen, in denen Reservierungen laufend geändert werden und Terminkollisionen häufig vorkommen. Durch interaktive Funktionen werden ungenutzte Räume automatisch oder manuell freigegeben sowie spontane Buchungen über das Tablet ermöglicht.
  • Angezeigt werden Uhrzeit, Datum, Benennung/ Start-End-Zeitpunkt der aktuellen Belegung  sowie der kommenden Belegungen.
  • Zeigt die laufenden Ereignisse in einem bestimmten Raum bzw. in einem veröffentlichten Kalender (Team-Kalender oder Kunden-Termine) und schafft somit Synergien in Ihrer Organisation. Die Verfügbarkeit von Zeitfenstern für spontane Belegungen wird vor Ort direkt sichtbar gemacht.
  • Besucher können direkt in einer nicht vertrauten Umgebung Räume finden und deren Tagesprogramm sichten.
  • Eine optisch ansprechende, digitale Anzeige wirkt modern und wertet ihre Räumlichkeiten auf.
  • Mittels asmx-Link oder .ics-link verwendbar mit Microsoft Exchange, Office 365, Outlook.com, Google Kalender, Dropbox oder anderen zugänglichen Server-Adressen. Lokal auf dem Gerät abgelegte .ics-Dateien werden ebenfalls unterstützt.
  • Mit der Check-in Funktion können Sie mangelnde Pünktlichkeit und Absagemuffel in den Griff bekommen. Der Raum wird automatisch freigegeben.
  • Mit der Release Funktion können Sie ihre Raumkapazitäten optimieren. Endet ein Termin früher, kann die Ressource freigegeben werden.

Meeting Room Schedule ist einfach zu installieren

  • Laden Sie die App herunter und installieren Sie Meeting Room Schedule auf dem vorgesehenen Android-Tablet.
  • Einen ersten Eindruck zur Anzeigefunktionalität können Sie mit unserem Live-Demo-Server gewinnen – ganz ohne Einrichtung.
  • Die Registrierung erfolgt mit Ihrer E-Mail.
  • Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Kalender her, ggf. die Anzeige optisch anpassen.
  • Legen Sie den Ort zum Aufstellen fest. Entsprechende Tipps finden Sie auf unserer Webseite.
  • Sollten Sie Fragen haben, bitte unsere FAQ checken oder unseren Support kontaktieren.

Kurzanleitung

Installieren Sie die Demo Version

Mehr dazu

Die App Meeting Room Schedule im Google Play Store herunterladen.

Meeting Room Schedule bietet eine Demo-Verbindung, um die Funktionen der App mithilfe von Dummy-Daten zu erkunden.

  • Öffnen Sie nach der Installation die App und überprüfen Sie die Optionen im Begrüßungsbildschirm.
  • Wählen Sie die Demo-Server-Anzeige.

Der Hauptbildschirm wird jetzt mit Daten von unserem Demo-Server geladen. Sie können die Funktionen ausprobieren, um ein Gefühl für die Angebote des Besprechungsraumplans zu bekommen. Sobald Sie den Registrierungsprozess abgeschlossen haben, können Sie eine Verbindung zu Ihrem persönlichen / Unternehmenskalender herstellen.

Registrieren

Mehr dazu

Für die Verwendung des Besprechungsraumplans zur Anzeige Ihrer Kalenderdaten ist eine Registrierung erforderlich. Sie können sich in wenigen Schritten einfach mit einer gültigen E-Mail-Adresse registrieren.

  • Installieren Sie die App und klicken Sie auf “Registrieren” oder gehen Sie im Hauptbildschirm zu Einstellungen> “Admin-Einstellungen”.
  • Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, geben Sie die E-Mail-Adresse erneut ein und klicken Sie auf “Registrieren”.
  • Sie erhalten einen Bestätigungscode in der angegebenen E-Mail-Adresse.
  • Geben Sie den Bestätigungscode ein und klicken Sie auf Registrierung bestätigen, um den Registrierungsvorgang abzuschließen.
Kalender verbinden

Mehr dazu

Der Besprechungsraumplan unterstützt Kalenderdaten in verschiedenen Formaten und Quellen. Daher können Sie eine Verbindung zu MS Exchange, Office 365, Google Kalender sowie zu allen ICS-Dateien herstellen, die auf dem Gerät verfügbar sind oder über das Internet zugänglich sind.

Suchen Sie hier nach verschiedenen Anwendungen mit iCalendar-Unterstützung.

Wählen Sie die Verbindungsoption, die Ihren Unternehmensanforderungen entspricht, und konfigurieren Sie sie wie unten erläutert. Wenn Sie jedoch weiterhin Schwierigkeiten haben, Ihren Ressourcenkalender zu konfigurieren, schreiben Sie uns bitte an support@scheduledisplay.com.
Alternativ können Sie auch mit unseren Support-Mitarbeitern chatten, um sofortige Hilfe zu erhalten.

Microsoft Exchange/0365

Wenn Sie bereits ein Microsoft Exchange-Konto haben, das eine Verbindung zu Ihrem Kalender herstellt, kann dies sehr schnell und einfach sein.

  • Tippen Sie auf den Hauptbildschirm, um die Navigationsoptionen aufzurufen.
  • Gehen Sie zum Bildschirm Einstellungen> Kalenderverbindung und wählen Sie die Option Exchange.
  • Löschen Sie die Einstellungen des Demoservers.
  • Geben Sie Ihre Kontoanmeldeinformationen ein und wählen Sie die Option Speichern und Beenden.

Die Daten aus Ihrem Kalender sollten daher auf dem Tablet-Display angezeigt werden.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Verbindungsoptionen für Exchange-Server finden Sie unter Get connected to using Microsoft Exchange.

Google Kalender/Google Workspace (GSuite)

Meeting Room Schedule kann Ihre Google-Kalenderdaten nahtlos integrieren und auf jedem Android-Tablet-Display anzeigen.

Sie müssen das Google-Konto zu den Gerätekonten hinzufügen, damit der Besprechungsraumzeitplan auf den Kalender zugreifen kann. Wenn Sie das bevorzugte Google-Konto noch nicht auf Ihrem Gerät konfiguriert haben, können Sie dies in wenigen einfachen Schritten tun, wie hier beschrieben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Kalenderdaten im Besprechungsraumplan anzuzeigen.

  • Tippen Sie auf den Hauptbildschirm, um die Navigationsoptionen aufzurufen.
  • Gehen Sie zum Bildschirm Einstellungen> Kalenderverbindung und wählen Sie die Option Google.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Konto auswählen und wählen Sie Ihr Google-Konto aus, das mit dem gewünschten Kalender verknüpft ist.
  • Wenn Sie Ihr Konto noch nicht hinzugefügt haben, können Sie stattdessen die Option Konto hinzufügen wählen.
  • Sobald Ihr Konto ausgewählt ist, werden die mit dem Konto verknüpften Kalender automatisch ausgefüllt.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Kalender auswählen, um den gewünschten Kalender auszuwählen.
  • Wählen Sie die Option Speichern und Beenden.

Die Daten aus dem ausgewählten Google-Kalender sollten jetzt auf dem Hauptdisplay des Tablets angezeigt werden.

Server Adresse

Mit dem Besprechungsraum-Zeitplan können Sie eine Verbindung zu jeder ICS-Datei herstellen, die an einem beliebigen Ordner veröffentlicht wurde, auf den über das Internet zugegriffen werden kann. Daher können Sie eine Verbindung zu jeder in der Dropbox gespeicherten ICS-Datei oder zum .ics-Link für Ihren Outlook-Kalender herstellen.

Sie benötigen die URL, die auf die .ics-Datei verweist, und müssen über die App eine Verbindung zum Kalender herstellen.

  • Tippen Sie auf den Hauptbildschirm, um die Navigationsoptionen aufzurufen.
  • Gehen Sie zum Bildschirm Einstellungen> Kalenderverbindung und wählen Sie die Option Server.
  • Geben Sie die URL für die ICS-Datei ein. Anmeldeinformationen sind nicht obligatorisch. Geben Sie sie nur ein, wenn Sie auf die Kalenderdaten zugreifen müssen.
  • Wählen Sie die Option Speichern und Beenden.

Die Daten aus der ICS-Datei sollten daher auf dem Hauptdisplay des Tablets angezeigt werden.

Passen Sie Ihren Display an

Mehr dazu

Der Besprechungsraum-Zeitplan bietet verschiedene Anpassungsoptionen, um die Anzeige zu ändern und auf die Anforderungen Ihres Tablets abzustimmen. Tippen Sie auf den Hauptbildschirm, um auf das Menü zuzugreifen und zu Einstellungen> “Stileinstellungen” zu gelangen. Hier können Sie das Erscheinungsbild des Displays sowie das Farbschema an Ihr Unternehmensthema anpassen. Zudem können Sie die Schriftarteinstellungen sowie die Hintergrund- und Textfarbe für verschiedene Abschnitte auf dem Hauptbildschirm ändern.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, benutzerdefinierte Logos und Hintergrundbilder hochzuladen. Die App-Anzeige kann somit durch Aktivieren dieser Anpassungsoptionen an Ihre Branding-Anforderungen angepasst werden.

Book Room aktivieren

Mehr dazu

“Book Room” ist vorallem für spontane Meetings ein interessantes Feature.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> “Admin-Einstellungen”.
  • Aktivieren Sie die Option “Book Room aktivieren”.

Jetzt wird die Schaltfläche “Book Room” im Hauptbildschirm (unten rechts) angezeigt, wenn die Ressource verfügbar ist und in den nächsten 30 Minuten keine weiteren Besprechungen beginnen.

Sie können nicht nur direkt buchen, sondern auch im Voraus planen und einen Raum für einen späteren Zeitpunkt buchen. Wenn der Raum belegt ist, können Sie über die Schaltfläche “Other Rooms” nach anderen verfügbaren Räumen suchen.

Check-In und Release aktivieren

Mehr dazu

Sobald die Funktion über die Administratoreinstellungen aktiviert wurde, werden die Check-In- und Release-Schaltflächen auf dem Hauptbildschirm angezeigt. Mit der Option Zeit bis zur automatischen Freigabe kann der Administrator eine Zeit festlegen, nach der der Raum als verfügbar markiert wird, wenn der Host nicht eincheckt.

  • Gehen Sie zu Einstellungen> “Admin-Einstellungen”.
  • Aktivieren Sie die Option “Check-in aktivieren”.
  • Stellen Sie die Zeit für die automatische Freigabe gemäß Ihren Anforderungen ein.

Jetzt werden die Check-In- und Release-Optionen für Besprechungen im Hauptbildschirm angezeigt. Diese Funktionalität sollte vor der Aktivierung mit dem Management besprochen werden. Fragen Sie unseren Support  nach Schulungsunterlagen.

Mehrsprachiger Support

Mehr dazu

Meeting Room Schedule wird mit mehreren Sprachoptionen geliefert. Wir unterstützen Englisch, Deutsch, Französisch,…, die in “Admin-Einstellungen” eingestellt werden können. Die Kopfzeilen müssen manuell geändert werden. Ihre Sprache wird noch nicht unterstützt? Fragen Sie einfach danach, wir werden sie innerhalb von 1-2 Wochen hinzufügen.

  • Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Norwegisch, Dänisch, Türkisch, Russisch, Dutch.

Meeting Room Schedule kann für Endanwender in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch,… eingestellt werden. Manuell müssen lediglich die Kopfzeilen angepasst werden. Wir erweitern das Sprachenangebot permanent.

Kiosk Mode

Mehr dazu

Der Kiosk Mode verhindert unbefugte Interaktionen mit dem Tablet-Display.

Konfigurieren Sie ein Kennwort, um den Kiosk-Modus zu aktivieren und Ihr Gerät zu sichern.

  • Gehen Sie im Hauptbildschirm zu Einstellungen> “Admin-Einstellungen”.
  • Unter dem Abschnitt “Passwortgeschützter Kiosk Mode”
  • Geben Sie ein Passwort ein, bestätigen Sie das Passwort erneut und klicken Sie auf Passwort setzen.
  • Nach der Rückkehr zum Hauptbildschirm werden Sie nach diesem Passwort gefragt, um die Menüs wieder aufzurufen.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken Sie im Popup auf “Passwort zurücksetzen”, um ein neues Passwort an Ihre registrierte E-Mail-Adresse zu senden. Sie können Ihr Passwort auch jederzeit unter “Admin-Einstellungen” ändern.

Der Kiosk-Modus ist jetzt auf dem Tablet aktiviert und erfordert daher ein Kennwort, um eine Konfiguration zu ändern und den Besprechungsraum-Zeitplan zu verlassen.

Desk Sharing Solution

Desk Sharing wurde in Zeiten von Covid-19 für viele Unternehmen zur Notwendigkeit. Aufgrund der Sicherheitsabstände stehen in Großraumbüros weniger Plätze zur Verfügung. Mehrere Mitarbeiter teilen sich somit denselben Arbeitsplatz. Alle gemeinsam genutzten Schreibtische / Workstations werden in O365 / Exchange / GSuite erstellt und verfügen über einen automatisierten kalenderähnlichen Besprechungsraum. Dies ist die Basis für unsere Lösung, die mehrere Auswahlmöglichkeiten bietet. Dabei kann jedes Büro in ein Smart Office umgestaltet werden.

Aus Sicht des Unternehmens trägt Desk Sharing dazu bei, die Belegschaft mit sicheren Abständen in der Pandemie zu schützen. Die Nachvollziehbarkeit über die Belegung hilft im Falle eines Positivtests. Mögliche Übertragungsketten können leichter überprüft werden. Auf lange Sicht führt die Reduzierung der Büroflächen zu Kosteneinsparungen. Desk Sharing verspricht den Mitarbeitern mehr Flexibilität und Effizienz, um Home Office und Präsenz in Einklang zu bringen.

Mehr dazu

Sign In & Visitor Register

Kein Personal im Empfangsbereich? Keine Kontrolle über die Personen, die rein-und rausgehen?
Viele kleine und mittlere Unternehmen haben keine digitale Lösung für die Verarbeitung von Mitarbeiter- und Besucherströme.
Mit “Sign In & Visitor Register” können Sie in kurzer Zeit jedes Büro in ein Smart Office transformieren.

Wofür?

  1. Besucherregistrierung mit Kontaktdaten und Besucherbenachrichtigung. Wissen Sie stets wer Sie besucht, und lassen Sie Ihre Besucherrichtlinien bestätigen (Notfälle, Coronaregelungen usw.).
  2. Notfallevakuierung. Mitarbeiter melden sich mit ihren RFID / NFC-Tags an und ab. Besucher sind registriert. Sie wissen, wer sich im Gebäude befindet. Ihr zugewiesenes Personal kann am Sammelplatz weitere Abmeldungen vornehmen.
  3. Aufsicht von Einzelarbeitern. Löst E-Mails aus, die Ihre einzelnen Mitarbeiter warnen und Vorgesetzte benachrichtigen.

Unsere Lösung benötigt ein Tablet im Eingangsbereich und NFC-Tags für die Mitarbeiter. Sie haben die Daten in der Cloud verfügbar, falls das Tablet nicht evakuiert werden kann. Administratoren können das Erscheinungsbild des Begrüßungsbildschirms einrichten und alle E-Mail-Benachrichtigungen konfigurieren.
Fragen Sie nach zusätzlichen Funktionen, wir fügen ständig neue hinzu. Arbeitszeittabelle für die Gehaltsabrechnung exportieren? Wegfindung? Benutzerdefinierte Berichterstellung? Fragen Sie einfach danach!

Mehr dazu

KONTAKTIEREN SIE UNS

Alternativ geben Sie unten Ihre Daten ein, um einen Rückruf zu vereinbaren