A Banner with an Image of E-Ink Display

Technische Spezifikation der e-ink Türschilder

Statische/dynamische Texte oder dynamische Kalenderanzeige
Kalenderschnittstellen: Microsoft 365 und Google Workspace (.ics geplant)
Dimensionen: 118x66x10mm
Bildschirm: 4,7”, 235ppi
Laufzeit Batterie: ca. 8 Wochen

 Best practice: Mit beidseitigem Klebeband/Klettband befestigen, mit Powerbank laden
Interaktivität: Kalender über Quell-Apps PC/mobil (z.B. Outlook), Texte über Webseite/Schnittstellen 
Administration: Webseite (on prem möglich)
Fragen Sie nach individuellen Anpassungen
Wifi 2.4 GHz

An E-Ink Display

Namen and manuelle Status-Updates.

Ändern Sie Namen wenn sich die Bürobelegung ändert. Bis zu 5 Personen mit optionaler Statuszeile passen auf das Display. Bei größeren Räumen können zwei oder mehr nebeneinander platziert werden.
Die Änderungen werden über die Administrationsseite vorgenommen. Das Gerät aktualisiert sich je nach Szenario sofort oder binnen einer definierten Zeit. Auch Statusupdates sind möglich. Zum Beispiel können Abwesenheitsnotizen oder Home-Office Tage eingetragen werden.

Abwesenheitsnotiz und Statusupdate.

 

Nicht nur Administratoren haben die Möglichkeit, Statuszeilen zu ändern. Optional können auch die Mitarbeiter selbst oder z.B. die HR-Abteilung Einträge machen.
Im Bild sehen sie ein Beispielprojekt aus dem Farbdisplay-Bereich. Dort wird die Abwesenheitsnotiz aus Outlook übernommen. Diese oder ähnliche Integrationen mit HR-Systemen lassen sich auf dem e-ink Türschild auch umsetzen.
A Screenshot of Schedule Display App
Calendar Integration Icons

Kalenderanzeige.

Für Kalenderanzeigen von Besprechungsräumen sind Integrationen mit Microsoft 365 (vormals O365) oder Google, Google Workspace (vormals GSuite) möglich.
Wir führen auch kundenspezifische Kalenderintegrationen für digitale Türschilder durch. Somit können Sie auf Ihrem bewährten System aufsetzen. In einem Beispielprojekt haben wir die Integration zu OfficeRnD für ein großes Co-Working Unternehmen realisiert.

Admin Website.

Über die Administrations-Webseite habe Sie die Kontrolle über ihre Türschilder. Hier erfolgt die Einrichtung; die Endgeräte können gruppiert und bzgl. der Anzeige angepasst werden. Hierzu gehören Filter zum Inhalt und Stil-Elemente.
Über die Webseite können Sie weitere Nutzer freigeben und auch z.B. die Restlaufzeit der Batterie im Auge behalten. Mit jedem neuen Projekt erweitern wir die Möglichkeiten. Gestalten Sie mit!
A Screenshot of the Admin Website
A Screenshot showing the Availibilty of Individuals.

Kundenspezifische Integrationen.

Die Anwendungsfelder sind vielfältig. Insbesondere Büros mit viel “Laufkundschaft” haben das Bedürfnis, am Türdisplay automatisch erzeugte, dynamische Informationen anzuzeigen. Somit werden die anwesenden Mitarbeiter weniger gestört und müssen nicht wiederholt Auskunft geben.
Auch die Besucher können sich besser auf die Situation einstellen, z.B. auf einen Vertreter zugehen oder den nächsten geeigneten Zeitpunkt einplanen. Das Bild zeigt eine Beispielintegration mit den Statusinformationen aus Outlook/Teams aus dem Farbdisplay-Bereich. Auch wenn e-ink Türschilder bei diesem Beispiel nicht die erste Wahl sind, gibt es durchaus Anwendungsfälle, die einen hohen Kundennutzen bringen. Wir beraten Sie gerne bei Ihrem IoT-Anwendungsfall.

Kontaktieren Sie uns

 

Alternativ geben Sie bitte unten Ihre Kontaktdaten ein, um einen Rückruf zu vereinbaren.